Buddhistisches Retreatzentrum Grossholz
   

„Wünschen Euch
Berge von Wachstum
und glücklichen Erfahrungen! Die Zeit für Zurückziehungen ist die kostbarste, gleichzeitig die schwierigste zu finden“

Lama Ole und Hannah Nydahl
Karmapa segnet den Altar
Gompaeinweihung
mit Lama Ole Nydahl
Galerie
Mehr Fotos findet ihr in der Galerie: Bitte anklicken! 
 
E-mail Retreatzentrum Grossholz Hof Großholz
Großholz 1a
24364 Holzdorf
Tel: 04352/9117650

Hof Grossholz liegt in Schwansen, nördlich von Eckernförde und 6 km von der Ostsee entfernt. Der Hof grenzt an ein großes Wald- und Moorgebiet. Seit 2000 wird hier biologischer Gemüsebau betrieben.

Auf Grossholz leben sechs erfahrene Dharmapraktizierende, unter ihnen ein Reiselehrer,
die Euch in Praxis- und Retreatfragen unterstützen können.
Seit Frühjahr 2008 haben wir einen schönen, Licht durchfluteten Meditationsraum, und die ganze Übertragungslinie heißt Euch dort willkommen.

Marpa
„Denkt daran, wie schwer es ist den Dharma zu bekommen und seid nicht faul, sondern praktiziert“
Marpa

Retreat
Für Praxistage, offene oder geschlossene Retreats stehen eine gut beheizbare Hütte sowie die Retreatetage (3 Zimmer, Küche, Bad) direkt neben der Gompa zur Verfügung. Im Winter-halbjahr können wir weitere Zimmer anbieten. Man kann die Räume alleine oder zu zweit bewohnen. Es sind auch Gruppenretreats möglich.

Meditationskurse
Mehrmals im Jahr bieten wir Meditationswochenenden an, die von Reiselehrern geleitet werden. Sie bieten „Retreat-Neugierigen „oder „Praktizierenden ohne Retreaterfahrung", die Möglichkeit, mit Unterstützung der Gruppe zu meditieren, mehr Erfahrungen zu sammeln und werden als Einstieg für Retreat`s sehr empfohlen.

Verpflegung
Die Verpflegung stammt überwiegend aus biologischer Produktion. Das Mittagessen wird für euch gekocht. Frühstück und Abendbrot können mit den zur Verfügung gestellten Lebensmitteln in der Retreatküche selbst zubereitet werden.

So findet Ihr uns:
BAB 7 ( HH- FL), Abfahrt Rendsburg/ Büdelsdorf, Richtung Eckernförde. Von Eckernförde fahrt Ihr nach Kappeln ( B 203). Nach ca. 10 km steht auf der rechten Seite ein Wegweiser Tingborn, da rechts rein fahren und der Bioland-Beschilderung folgen (etwa noch 1km).

Ihr seid herzlich willkommen!

Regelmässige Meditation:

täglich um 20:00 Uhr können auch neue Besucher unsere Hauptpraxis, die auf deutsch geleitete Meditation auf den 16. Karmapa mitmachen (natürlich kostenlos);

dienstags um 20.30 Uhr


 

© Buddhistische Zentren Norddeutschland e.V.__